Geschützt: Warum die Tür zum Ausbilderraum immer zu sein muß

30/03/2011

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Advertisements

Karnevalsausverkauf

11/03/2011

Hier gibt es das große Schnäppchen zu ergattern: Lebkuchenherz, defekt

Hier die Einzelheiten zur Auktion, da ebay, sie ja bald ins Nirvana schießt:

Hallo liebe Bieterinnen und Bieter

Ihr bietet hier und heute auf mein kaputtes Lebkuchen-Herz (teilweise OVP) mit der noch intakten Aufschrift „Wies’nhengst“ (Ja, ich habe maßlos übertrieben). Ich verkaufe es  ausdrücklich als defekt (auch wenn ich von ebay gezwungen wurde bei Artikelzustand „neu“  anzugeben)! Mein richtiges Herz ist noch vollkommen intakt und auch nicht gebrochen, falls sich Jemand Hoffnungen machen sollte. Ganz im Gegenteil!

Dieses Herz war Teil meiner Verkleidung an den tollen Tagen, die ich im wundervollen Eichsfeld verbracht habe. Doch leider hat es diese nicht überlebt. Am Rosenmontag war es dran. Dabei sollte man meinen, das Nicht-Fleisch-Lebensmittel im Eichsfeld sicher sind. Zumal es noch in der Originalverpackung war. Wäre das Herz aus Mett gewesen, hätte es mich rein gar nicht
gewundert, denn dann hätte es schon den Samstag nicht überlebt.

Wie kam es nun dazu, das mein Herz beschädigt wurde? Ich war gerade auf dem Weg zur Theke um Bier zu holen um meinen Flüssigkeitshaushalt aufzufüllen, wo ich meinen alten Saufkumpanen Kumpel Heiko traf. Der zählte schnell eins und eins zusammen und drückte mir ein Bier in die Hand. Alles eine Festhaltetaktik. Kurze Zeit später kam dann sein Bruder Karsten dazu. Sein Blick sagte dem Fachmann, das er schon ein paar alkoholische Getränke intus hatte. Nun geschah alles sehr schnell. Ein dummer Spruch von Heiko, ein wirrer Blick von Karsten und schon biß er die Spitze des Herzens inklusive OVP ab. Na toll. Aber die Stimmung drohte auf Grund dieser Aktion die Decke zu durchbrechen. Kaum geht was kaputt, fängt die Menge an zu Jubeln und zu grunzen. Da nun eh alles zu spät war, passte ich nicht mehr so gut auf mein Herz auf. Ich Idiot. Denn ist erst mal der Anfang gemacht, fällt die Hemmung schneller als so manche Hose an Karneval. Es folgten Heiko, ein mir absolut unbekannter Typ in einem Baywatchkostüm aber nicht der Hasselhoff, noch mal Karsten und später in der Werkstatt in einem anderen Etablissement der Jan. Auf dem Foto habe ich versucht die Bisse den Übeltätern zu zu ordnen und zu rekonstruieren (teilweise mit Live-Aufnahmen). Allerdings verwischt der erhöhte Alkoholkonsum meine ansonsten fehlerfreie Erinnerung. Dann wünsche ich euch mal viel Spaß beim Bieten.

Ach ja, hier kommt noch der rechtliche Gedöns:

Dies ist eine Privatauktion und ich verkaufe das Herz eindeutig als defekt (auch wenn ich von
ebay gezwungen wurde bei Artikelzustand „neu“ anzugeben)! Keine Rückgabe, kein Ersatz, keine
Garantie.

 


%d Bloggern gefällt das: