Thursday bloody thursday

So Freunde, der klassischen Literatur, dann folgt nun ein wenig Werbung in gemeinnütziger Sache.

Am Donnerstag, den 10.12.2009 (1500 Uhr – 1930 Uhr) findet in der Astrid-Lindgren-Schule, Christian Blank Straße, wieder ein Blutspende Termin statt.

Ich erspar mir mal das ganze rum geheule von wegen „Blut spenden ist wichtig“ und „jeden Tag werden soundosviel Blutkonserven gebraucht“. Das wird sich eh nicht ändern. Aber wichtig ist es schon und hinterher hat man ein gutes Gefühl und es reichen drei Bier für einen netten Abend. Außerdem auch überhaupt nicht schlimm. Ich jedenfalls habe meine chronische Angst vor Nadeln so überwunden. Zum Glück hat mich damals der Hauptfeld zum spenden befohlen. Was für ein gutherziger Mann! Wer mehr Infos braucht, guckt hier. Ach ja, ich mache das hier freiwillig und kriege nichts vom DRK dafür.

Wer Lust hat kann sich mir auch anschließen, zum Händchen halten. Ich werde da zwischen 1600 Uhr und 1630 Uhr aufschlagen. Oder aber Kontakt zu mir aufnehmen und wir machen einen Termin aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: