Nörten-Hardenberg ist ein Arschloch

Und was für eins. Da erhalte ich doch am fühen Freitag Nachmittag einen Anruf aus Nörten-Hardenberg, der mir meine ganze Laune versaut hat. Dabei war ich gerade so schön in Ballerstimmung, was wenige Stunden später los gehen sollte Weihnachtsstimmung. Mir wurde ein Korb gegeben. Zwar auch von einer jungen Dame, aber der Korb war gefüllt mit der Eisbahn in Nörten-Hardenberg. Es wären ja Ferien und das hätte sie nicht bedacht, tausendmal Entschuldigung und die Eisbahn hätte ja zu in den Ferien. Der Termin müsse storniert werden.

Ferien am Arsch die Waldfee. Da können doch die Westeröder All-Stars trotzdem auf die Bahn und es richtig krachen lassen. Neee, geht nicht und nun bin ich todtraurig und habe mich deswegen Freitag Abend vollaufen lassen. Am liebsten hätte ich irgendwas zerstört oder Jemanden in die Bande gecheckt.

Nun noch mal offiziell für alle. Auch für die, die mit dem Gedanken gespielt haben zu zugucken. Am Montag ist kein Eishockey in Nörten-Hardenberg. Ich hoffe die zahlreichen halbnackten weiblichen Fans sind nicht zu enttäuscht.

Es könnte aber durchaus sein, das es einen Ersatztermin gibt. Man sollte sich schon mal den 19. Januar 2009 im Kalender markieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: