Datenbank-Probleme

Wie ich seit gestern erfahren habe gibt es bei dem Server auf dem mein Logbuch liegt Datenbank-Probleme. Wahrscheinlich hat ein gewisser Herr bin Laden alle weblog-Server mit virtuellen Bomben bedacht, so daß die ganze Welt sich nur noch über das AlQuaida-Netzwerk informieren muß. Oder aber eine studentische Aushilfskraft, ist total stramm zu seiner Schicht erschienen und hat einfach den Rest Bacardi-Cola-Mischung Tequila des frischen Kaffees auf den Server verkippt, welches dann in einer immensen Explosion endete die halb Bonn in Schutt und Asche legte welche den Server lahm legte.

Heute kann ich mich wieder einloggen, aber ein großer Teil meines Textes wurde einfach verschluckt. Und soche halben Texte kann ich dem geneigten Leser ja nicht zumuten.
Daher muß ich um ein wenig mehr Geduld bitten, denn sobald das Datenbank-Problem behoben ist geht es hier munter weiter.

Ein kleiner Hinweis an die Betreiber der myblog.de-Seite. Es wäre vielleicht nicht verkehrt wenn solche Aktionen mit einer kleinen mail an Eure Kunden kommentiert werden. Genauso wie das Aufheben des Fehlers.

Ansonsten weiterhin viel Erfolg bei Eurer Arbeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: