Eiszeit

Gestern war ich in Duderstadt an der Eisbahn, denn die Bernshäuser, Seeburger und Wollbrandshäuser waren mal wieder schneller und haben sich die Eisbahn vor uns gesichert. Verdammt! Aber dann will ich wenigstens, so ein wenig Action auf dem Eis sehen. Wäre ich mal bloß nicht hingegangen, denn jetzt kann ich bis Montag bestimmt nicht mehr schlafen. Als ich die Jungs auf dem Eis gesehen habe, hat es plötzlich angefangen in meinen Füßen zu jucken. Ich muß Eishockey spielen! Sofort! Ging aber nicht.
Aber Montag ist es dann soweit! Ich habe die Eisbahn für zwei Stunden gemietet und die Westeröder werden mal wieder eine Party Eishockey spielen. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie heiß ich darauf bin, endlich wieder aufs Eis zu gehen und ein wenig den Puck respektive Ball hin und her zuschieben. Ich hoffe das Eis schmilzt nicht wenn ich die Eisfläche betrete. Wenn uns das tolle Wetter schon einen Strich durch die Rechnung macht und den Eulenteich nicht zufrieren lässt, dann müssen wir halt auf künstliche Eisbahnen ausweichen.

Nachdem ich die Nachricht bekommen habe das wir Montag Eishockey spielen können, bin ich 2 Stunden schreiend durchs Haus gelaufen ging es mir irgendwie gut.

Hier nochmal die Eckdaten für Montag

Was: Eishockey zocken

Wann: Montag, 18.12.2006, 1900 Uhr

Wo: Eisbahn in Duderstadt

Wer Bock hat bringt Schlittschuhe und Schläger mit und kann gerne mitzocken. Und natürlich brauchen wir auch Zuschauer und Fans. :) Bitte kommt zahlreich und bringt eine Menge gute Laune mit.

Ich freu mich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: