Felkl’s Geburtstag

Letztes Wochenende war wieder eher ein Standardwochenende. Freitags gings anch der Elferratssitzung in die Werkstatt und da wurde übelst getrunkne. Allerdings hatte ich um ca. 0400 Uhr keinen Bock mher und habe mich dann auf den nach Hauseweg gemacht. Am Samstag hat dann der Christian seinen Geburtstag nachgefeiert. Allerdings mußte ich vorher mal wieder Schutt in Esplingerode fahren. Ganz tolle Aufgabe. Ich hasse den Umbau undhoffe das er bald mal fertig wird. Die Tapeten sind nun alle ab und zum nächsten wochenende soll dann auch schon der Grundestrich rein. Es wird langsam. Aber egal, nach dem anstrengenden Samstag (Freitag gesoffen und dann noch arbetien, hartes Brot!) gings erstmal Karte kaufen und dann zum Felkl. Wir haben dann mal eben um 1800 Uhr angefangen, damit man ein wenig länger feiern kann. Allerdings hat man dann auch wieder so sehr Gas gegeben, das die meisten schon um 0100 Uhr nach Hause sind. Ich bin dann erst um 0200 Uhr nach Ahsue, war aber der Sprache nicht mehr mächtig. Ein Zeichen dafür,das es recht lutig war. Zum Schluß hat man aber auch wieder alles in sich reingekippt. Bacardi-Cola und einen recht leckeren Tequila mit Zimt-Geschmack. Den hatte Steini von Jens, ihrem Freund, bekommen. Sehr lecker, aber auch sehr anschlägig. Der Sonntag wurde vom Fußball bestimmt. Leider verloren obwohl wir gut gekämpft haben. Hinterher hat Stopper noch Schlachteessen ausgegeben. Extrem lecker.

Tja als nächsten stehen schon die ersten Planunge für die Weihnachtsfeiern an. Ich plane die von der 1. Mannschaft mit und helfe bei der Feuerwehr. Eigentlich wie jedes Jahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: